Logo-Main.jpg

Weiter geht's in 2022!

Nachdem der Winter zwar heftigen Sturm, aber keinen Schnee gebracht hat, wurde es Zeit, dass Winterbild aus dem vorigen Februar von der Startseite zu nehmen.

Darum wollen wir Ihnen zeigen, dass wir zwischenzeitlich nicht untätig waren und uns neben anderen auch ganz kleinen Dingen, d.h. bei uns natürlich Loks gewidmet haben. Mit dem Ziel, am Lokschuppen wieder ein kleines Rangiergerät funktionsfähig zu haben, haben wir uns unserer kleinen Köf 4202 gewidmet, die jetzt einige Zeit abgestellt war. Eigentlich war dafür ihre rote Schwester 323 174-3 vorgesehen, allerdings haben hier in der Schlussphase der Aufarbeitung einige unerwartete Probleme zu Verzögerungen geführt. So ist die "Schwarze" aufgrund ihres technisch sehr guten Zustands kurzfristig vorgezogen worden.

Da sie nicht mehr schön anzusehen war, haben unsere ABM-Mitarbeiter sie rundum mit neuem Lack versehen: außen wie gewohnt in schwarz, im Führerstand wurde der sehr verschlissene Lack abgeschliffen und durch eine graue Lackierung ersetzt. Weiter wurden die nötigen Wartungsarbeiten am Motor, an den Achslagern, der Bremse und der Elektrik durchgeführt, neue Holzbretter für die Rangierertritte beschafft, zugeschnitten und montiert, so dass jetzt wieder voll funktionsfähig für die nächsten mindestens sechs Jahre zur Verfügung steht und sich uneingeschränkt in unserem Bahnhof Hamm Süd sowie auf der Strecke nach Lippborg-Heintrop bewegen darf.

Beim Umsetzen vom Abstellplatz auf die Wartungsgrube im Lokschuppen für die letzten Arbeiten haben wir die Gelegenheit genutzt, um ein paar Fotos von ihr schießen zu können. Sehen Sie selbst: Wie aus dem Ei gepellt sieht sie aus, ihre schon 89 "Lebens"-Jahre sieht man ihr wirklich nicht an!

 

 

Berichte 2022 bis 2023


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.