Logo-Main.jpg

V200 Fan Beitrag

Die Baureihe V200 war eine der ersten Diesel-Streckenlokomotive der Deutschen Bundesbahn (DB). Ihre markante Optik entspricht dem typischen Industriedesign der 1950er Jahre.

Allgemeine Informationen zur Baureihe V200.0 auf Wikipedia. Heute sind nur noch wenige V200.0 erhalten und sind in verschiedenen Museen (z.B. V200 018 im Deutschen Technikmuseum Berlin) zu bestaunen. Im Januar 2019 ist unsere V200 033 das einzige - im Originalzustand erhaltene - Exemplar welches betriebsfähig erhalten ist. Nicht nur aus diesem Grund ist es immer ein besonderes Highlight mit dieser einmaligen Museumslok durch Deutschland zu fahren. Regelmäßig setzen wir Sie auf unseren Sonderfahrten als Zuglok ein.

Nicht nur die beeindruckende Optik sondern auch das Röhren der zwei schnelllaufenden Maybach V12 (Maybach MD 650) Motoren bringt viele Eisenbahn-Fans zum schwärmen.

Technische Details:

Hersteller: Krauss-Maffei
Länge über Puffer: 18.530 mm
Dienstmasse: ca. 80 t
Radsatzfahrmasse: ca. 20 t
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Leistung: 1.618 kw (2.200 PS)
Motoren: 2 x Maybach MD 650
V12-Zylinder-Diesel

Seit Juli 2015 hat auch die V200 015 ihre Heimat bei uns gefunden. Bericht zur Überführung von der Brohltalbahn.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.