MEH Facebook

Über uns

Gegründet:
1977 Hammer Eisenbahnfreunde - ca. 220 Mitglieder
1983 Museumseisenbahn Hamm - ca. 50 Mitglieder
Ab 1990 - konzessioniertes Eisenbahn-Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen
Eigene Strecke 3,7 km Normalspur
Fahrten kombiniert mit der Ruhr-Lippe-Eisenbahn Infrastruktur ab Hamm-Süd und Lippborg-Heintrop insgesamt. 18,7 km

Vorhandene Fahrzeugsammlung - 52 Exponate

Ausrichtung:
Dampfzug (Dampfloks 80 039, Bj. 1929; RADBOD  - ähnlich T3 - Bj. 1906; Reserve Dampflok HERMANN HEYE, Bj. 1941) mit Reichsbahn-Donnerbüchsen unterschiedlicher Bauarten der 1920er und 1930er Jahre für den Einsatz auf eigener Strecke und anschließender Ruhr-Lippe-Eisenbahn

Dieselzug (V 200 033, Bj. 1956; V 60 615, Bj. 1960; V 100 2079, Bj. 1964) mit Umbau-Dreiachsern aller unterschiedlichen Gattungen der 1950er Jahre für Sonderzüge auf DB AG Gleisen und anderer Privatbahnen im weiteren Umkreis.

Vorhalten von Güterwagen der 1920er - 1970er Jahre für den Eigenbedarf - Lager- und Baudienste unterschiedlicher Gattungen - auch für Foto-Güterzüge nutzbar.

Vermietung aller vorhandener Zug-Gattungen für Events und Sonderveranstaltungen Dritter.

Standorte: Bahnhof Lippborg-Heintrop, Heintroper Str., 59510 Lippetal

Bahnbetriebswerk Hamm Süd, Schumannstr. 35, 59063 Hamm
Besichtigung während der Arbeitseinsätze möglich - ohne Gewähr -
Helfer sind jederzeit willkommen !
Mittwochs von 19.00 - 21.00 Uhr
Samstags von 12.00 - 18.00 Uhr

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.