Logo-Main.jpg

Saisonstart am 18. Juli: Sonderzug für Radler, Wanderer und Naturfreunde nach Heintrop

Es geht wieder los - wenn Sie mitmachen! Wir freuen uns riesig, unseren Museumszug wieder auf die Schiene schicken zu dürfen. Nochmehr würden wir uns freuen, wenn die Fahrt auch Ihr Interesse findet und Sie sich zahlreich anmelden. Mitten in den Sommerferien und genau zwischen den Sport-Großereignissen ist dies ein Angebot an Sie alle und ein Versuch, insgesamt mehr Fahrten auf unserer Kleinbahn anbieten zu können.

Darum wollen wir am 18 Juli die Sommerfahrt für Radler, Wanderer und Naturfreunde von Hamm Süd, also unserem Betriebsgelände, nach Lippborg-Heintrop durchführen. Dort ist ein längerer Aufenthalt vorgesehen, der Radtouren ermöglicht, einen Spaziergang auf dem Naturerlebnisweg um Lippborg oder die Teilnahme an einer Naturführung durch die ABU. Dies soll auch ein Angebot für die Daheimgebliebenen oder noch nicht Verreisten sein, einmal einen entspannten Tag in der schönen Landschaft rechts und links der Lippe zu verbringen. Eine Radler-Mitfahrt auch nur in eine Richtung ist ebenfalls möglich.

Dem Wortlaut der Coronaschutzverordnung NRW nach gelten nach wie vor einige besondere Voraussetzungen für eine Mitfahrt im Zug: Fahrgäste, die noch nicht immunisiert sind, müssen einen aktuellen negativen Schnelltest vorlegen, alle anderen bitte den Nachweis ihrer Immunisierung in Papierform bzw. in Klarschrift lesbar auf dem Smartphone, da wir entsprechende QR-Codes nicht auslesen können.

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.